Allgäuer Autoglas: Gestern gut, heute gut, morgen gut.


Manche erinnern sich sicher noch an ihren ersten Besuch bei Allgäuer Autoglas im Dezember 1992. Damals waren wir noch in der Porschestraße 21 angesiedelt, 2001 erfolgte der Umzug in die Porschestraße 4. 2008 verschwand der Name Allgäuer Autoglas GmbH plötzlich in Kempten. Harald Brach hatte das Unternehmen an Carglass verkauft, stand aber als Niederlassungsleiter weiterhin den Kunden mit seiner Fachkompetenz zur Verfügung. Seit Juni 2014 firmiert der Autoglasexperte aber wieder unter Allgäuer Autoglas Harald Brach in eigenen Räumen im Allmey 12 in Kempten. Für ihn war es eine Rückkehr zu alten Prinzipien, für viele Kunden hat sich aber seit 1992 nichts geändert:

Harald Brach ist das Gesicht, das sich um Ihren Glasschaden kümmert.
Quality Certificate AGC
Zertifikat
AGC Qualitätszertifikat
Zertifikat
OEM Certificate
Zertifikat
Saint-Gobain Zertifikat
Zertifikat
NordGlass Zertifikat
Zertifikat
Was bekommen Sie geboten?
  • Allgäuer Autoglas Harald Brach, wie man ihn schon immer kennt
  • Hol- und Bringservice oder Leihfahrzeug
  • Berücksichtigung außergewöhnlicher Terminwünsche
zu unseren Leistungen
Übrigens: Die Chance, dass ein Steinschlag repariert werden kann, hängt auch davon ab, wie weit sich der Schaden schon in die Scheibe gearbeitet hat. Mit einem Steinschlagpflaster kann die Schadstelle zunächst vor Wasser und weiterer Verunreinigung geschützt werden.

Wenn Sie also einfach mal bei uns vorbei schauen, geben wir Ihnen gerne kostenlos solch ein Pflaster, damit Sie im Ernstfall eine Erstversorgung vornehmen können. 

© 2018 Allgäuer Autoglas, Harald Brach, All Rights Reserved, - made by ...